ZimtJohanns gedeckter Apfel-Zimt-Kuchen

ZimtJohanns gedeckter Apfel-Zimt-Kuchen

Zutaten:

  • 400g Mehl
  • 250g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 4 EL Milch
  • 1 Backpulver
  • 1-1,5kg Äpfel

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Mehl mit Butter, Zucker, Vanillezucker, Bachpulver und Eier in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in zwei Hälfen teilen.

Äpfel schälen, reiben. Zimt runter mischen.

Das Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teigs auf bemehlter Arbeitsfläche in der Größe des Backblechs ausrollen und auf das Backblech legen.
Äpfel auf dem Boden verteilen
Restlichen Teig auf die gleiche Größe ausrollen und auf die Äpfel legen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. backen. Kuchen auskühlen lassen.

Advertisements
Johannisbeer-Zimt-Muffins von ZimtJohann

Johannisbeer-Zimt-Muffins

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 200ml Milch
  • 150 g Johannisbeeren
  • 1 Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zimt

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen

Den Zucker mit Vanillezucker, Salz, Zimt, Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
In einem anderen Gefäß die Milch mit der flüssigen Butter und dem Ei schaumig rühren. Dann das Milchgemisch kurz unter die trockenen Zutaten rühren und zum Schluss die Johannisbeeren unterheben.
Den Teig in einem Muffinblech verteilen.

In den 180 Grad heißen Backofen ca. 20 Min. backen.

Johanns Johannisbeer-Zimt-Marmelade

Johannisbeer-Zimt-Marmelade

Zutaten:

1kg schwarze Johannisbeeren
1kg Zucker
1/2 gemahlener TL Zimt
1 große Vanilleschote

Johannisbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
Aus 200ml Wasser und 200g Zucker einen Sirup kochen und die zubereiteten Johannisbeeren hinzufügen.
Den Sirup kochen bis er beginnt, sich aufzulösen (ca. 15 Min.).
Den restlichen Zucker, Zimt und die Vanilleschote hinzufügen und weitere 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
Die kochende Masse mittels Trichter in saubere Schraubgläser füllen und sofort verschrauben. Gut auskühlen lassen.

Zimtjohanns Cookies

ZimtJohanns Cookies mit Zimt und Johannisbeermarmelade

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • Vanillezucker
  • 200g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1TL Zimt
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • Johannisbeerenmarmelade nach Bedarf

Arbeitszeit: ca. 20 Min.

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Zimt vermischen. Butter und das Ei hinzugeben und alles kurz verkneten.
Den Teig mit ein wenig Mehl auf der Arbeitsplatte ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech geben
Ca. 15 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.
Die Marmelade auf das warmen Plätzchen streichen und das andere Gebäckstück draufsetzen. Leicht andrücken und auskühlen lassen.